Streetball-Night ein voller Erfolg

StreetballBlomberg. Unter dem Motto »My Way – Fair Play« fand kürzlich eine Streetball-Night in Blomberg statt.

Zehn Mannschaften fanden sich in der Sporthalle ein und spielten in Dreier-Teams plus Auswechselspieler und in zwei Altersgruppen ihre Sieger im Rahmen eines Turnier aus.

In der Gruppe der Jüngeren ab 14 Jahre gewannen »Die Krüppel« mit Malte, Denis und Justin vor »Team Juke« mit Mika, Viktor und Simon.

In der Gruppe ab 17 Jahre siegten »Die Fruchtzwerge« mit Marvin, Jannik und Nicole vor »Beck´s Black« mit Benedikt, Eduard, Christian und Kevin.

Die Sieger erhielten durch den Veranstalter – das Turnier wurde vom Arbeitskreis Sucht- und Gewaltprävention unter Federführung des Projekts »Be8ung« organisiert – kleine Geldpreise.

Am Rande: Neben vielen anderen Aspekten tragen auch sportliche Aktivitäten zur Prävention bei. Hierbei zählt aber nicht der Leistungsgedanke, sondern der Spaß an gemeinsamen Aktionen. Diese Atmosphäre war bei den Spielern und den Zuschauern deutlich zu spüren.

Die Resonanz des diesjährigen Streetball-Turniers fällt durchweg positiv aus. Foto: privat

Die Resonanz des diesjährigen Streetball-Turniers fällt durchweg positiv aus. Foto: privat

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.