Neujahrsschießen der Blomberger Schützen

Blomberg. Am kommenden Samstag, 14. Januar, richtet das Alte Blomberger Schützenbataillon sein traditionelles Neujahrsschießen aus.

Teilnehmen können alle Schützenmajestäten und die männlichen Angehörigen des Hofstaates sowie die Mitglieder des Vorstandes und des Ehrenvorstandes und sowie alle Vize-Könige, Jungschützenkönige und Ehrenoffiziere.

Unter den Schützenmajestäten und den Ehrenoffizieren wird jeweils ein Wanderpokal auf dem Kleinkaliber-Stand ausgeschossen. Die Veranstaltung, die in der Blomberger Schießhalle stattfindet, startet um 16 Uhr. Die Siegerehrung wird Oberst Peter Begemann gegen 18.30 Uhr vornehmen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.