23. Öko- und Bauernmarkt

Steinheim-Ottenhausen. Am Sonntag, 10. September, findet bereits zum 23. Mal ein Öko- und Bauernmarkt im Steinheimer Ortsteil Ottenhausen statt.

Neben den über 80 Ausstellern werden auch in diesem Jahr historische Handwerker den Markt bereichern. Für das anspruchsvolle Rahmenprogramm zeichnet der Heimatverein Ottenhausen verantwortlich.

Bereits ab dem Vormittag werden der Chor »Vocale« aus Steinheim, die »PaderBrass-Band«, das Jagdhorn-Bläser-Chorps aus Nieheim und der Musikverein Vinsebeck-Leopoldstal die Besucher musikalisch unterhalten.

Für die Kinder ist mit dem Zirkus »Kumpulus«, einer eigens gebauten Strohhüpfburg und Ponyreiten für Abwechslung gesorgt. Außerdem präsentieren Künstler in der Kunstscheune an der Brinkstraße ihre Werke, während ein Mollenhauer historische Holzgefäße anfertigen wird.

Als besonderen Service bieten die Veranstalter zum Preis von zwei Euro eine Fahrt mit der Pferdekutsche von den Parkplätzen zum Markt und zurück an.

Das Autohaus Henning in Steinheim wird außerdem einen Shuttleverkehr einrichten, um Marktbesucher vom Parkplatz des Autohauses an der Billerbecker Straße nach Ottenhausen zu befördern.

Der Öko- und Bauernmarkt in Ottenhausen soll auch in diesem Jahr wieder zu einem Besuchermagneten werden. Foto: privat

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.