Rollerfahrer schwer verletzt

Blomberg-Siebenhöfen. Bei einem sogenannten Alleinunfall, der sich am frühen Montagmorgen auf der Ebsdorfer Straße ereignete, verletzte sich der 69-jährige Fahrer eines Motorrollers schwer.

Der Mann fuhr zwischen 4.30 und 5.30 Uhr in Richtung Höntrup, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abkam und mit einem Baum kollidierte. Der Unfall ereignete sich auf Höhe der Einmündung zum Drawenweg. Der Roller erlitt Totalschaden.

Hinweise zum Unfall nimmt das Verkehrskommissariat in Lemgo unter der Rufnummer (05261) 9330 entgegen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.