Johanniter in Blomberg ziehen um

Blomberg. Die Johanniter beziehen in Blomberg ihr neues Verwaltungsgebäude am Diestelbach 5-7. Aufgrund des Umzuges und der Umstellung der Telefonanlage sind die Mitarbeiter am Freitag, 16. März, und Montag, 19. März, zeitweilig nicht zu erreichen.

Ab Dienstag, 20. März können die Johanniter in Blomberg wieder regulär unter den bekannten Nummern Telefonanrufe entgegennehmen. Die Hausnotruf-Abteilung und die Alarm-Zentrale für Hausnotruf-Kunden sind davon nichtbetroffen und bieten ihren Service uneingeschränkt an.

In den nächsten Tagen werden die Einsatzkräfte der Blomberger Rettungswache ebenfalls umziehen. Ihre Einsatzfähigkeit wird dadurch nicht eingeschränkt und die Retter und ihre Fahrzeuge können wie gewohnt 24 Stunden am Tag über die zentrale Notrufnummer 112 angefordert werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.