Blomberger Schützen feierten Offiziersball

Blomberg. Seit fast 60 Jahren veranstaltet das Alte Blomberger Schützenbataillon (ABS) seinen Offiziersball in der Schießhalle. 220 Gäste waren dieses Mal der Einladung gefolgt und verlebten einen unterhaltsamen Abend.

Nach der Begrüßung von Oberst Peter Begemann marschierten zunächst Majestäten der befreundeten Vereine aus Eschenbruch, Großenmarpe, Sieholz und Bad Meinberg mit ihrem jeweiligen Hofstaat ein, ehe das amtierende Blomberger Schützenkönigspaar Michael Langemann und Iris Mertens in Begleitung ihres Hofstaates folgte.

Nach der klassischen Eröffnung mit dem Wiener Walzer – gespielt wurde »Perfect« von Ed Sheeran – tanzten die Blomberger Majestäten voran. Anschließend reihten sich dann die Königspaare der befreundeten Vereine ein, bevor alle übrigen Gästen das Tanzbein schwangen.

Der Auftakt zu einer beschwingten Ball-Nacht war gemacht. Für beste Stimmung sorgte die Partyband »Genial live«.

Das Blomberger Schützenkönigspaar Michael Langemann und Iris Mertens eröffnete mit einem Wiener Walzer den Offiziersball. Foto: © brink-medien

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.