Kindergartenkinder jetzt anmelden

Bruentrup_DGH_KitaBlomberg. Die Träger der Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet Blomberg sind nach den Vorgaben des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) gehalten, das am 1. August 2019 beginnende Kindergartenjahr 2019/2020 frühzeitig zu planen.

Die Bildungs- und Erziehungsarbeit in den Kindertageseinrichtungen soll durch das KiBiz nachhaltig gestärkt werden und eine individuelle Förderung der Kinder ermöglichen. Alle Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet Blomberg sind bemüht, ein umfassendes Betreuungsangebot für Kinder unter und über drei Jahren, unter Vorbehalt der Zustimmung des Kreises Lippe als Jugendhilfeträger, vorzuhalten.

Das Angebot an Betreuungsplätzen und flexiblen Betreuungszeiten (25/35/45 Wochenstunden) richtet sich nach den vor Ort gegebenen Möglichkeiten der Kindertageseinrichtung und dessen Träger.

Besonders Eltern, die im kommenden Kindergartenjahr einen U3-Platz für ihr Kind benötigen beziehungsweise in Erwägung ziehen, sollten sich im genannten Zeitraum an eine für sie infrage kommende Kindertageseinrichtung wenden. Für das Kindergartenjahr 2019/2020 werden bei allen Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet Blomberg zwischen dem 19. November bis 19. Dezember 2018 Anmeldungen entgegengenommen.

Im Stadtgebiet Blomberg gibt es insgesamt elf Kindertageseinrichtungen: Kindertagesstätte »Zauberblume« (Foto oben), Kindertagesstätte Brüntrup, Kindertagesstätte »Steinkuhle«, Kindertagesstätte Großenmarpe, AWO-Kindertagesstätte »Rasselbande«, AWO-Kindertagesstätte »Zwergenland«, AWO-Kindertagesstätte »Renntwete«, Evangelisch- reformierte Kindertagesstätte »Storchennest« Donop, DRK-Kindertagesstätte »Die Weltentdecker« Istrup, JUH-Kindertagesstätte »Burg Sonnenschein« Reelkirchen und Deutscher Kinderschutzbund – Hort (Kinder von 6 bis 14 Jahren).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.