Stiefelrott veranstaltete Pokalschießen

Blomberg. Beim Stiefelrott stand kürzlich das traditionelle Jahresabschlussschießen auf dem Programm.

Stellvertretend für Rottführer Volker Vehmeier, begrüßte Oberleutnant Meik Schmidt die Teilnehmer und eröffnete das Pokalschießen. Nachdem sich die Schützen mit selbstgebackenem Kuchen gestärkt haben, standen gegen Abend die Gewinner der Pokale fest.

Bei den Damen sicherte sich Manuela Schmidt mit dem Königinnen- und dem Marion Wesdijk-Pokal gleich zwei Trophäen. Christel Grundmann ekämpfte sich »Die heiße Zehn«. Der Pistolen-Pokal ging in diesem Jahr an Werner Grundmann, Dieter Wäser durfte sich über den Adjudanten-Pokal freuen.

Sven Nolting erhielt den Niederntor-Pokal und Albert Holtkamp den Oberschützen-Pokal. Erstmals stellte das Stiefelrott auch dem Nachwuchs einen Pokal. Diesen sicherte sich Max Schmidt. Den Gemeinschaftspokal gewannen in diesem Jahr wieder die Männer mit einem Teiler von 22,9 Ring.

Die glücklichen Gewinner des Jahresabschlussschießens des Stiefelrotts auf einen Blick. Fotos: Stiefelrott

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.