Theateraufführung in Dalborn

Blomberg-Dalborn. Am Samstag, 19. Januar, findet in der Kulturkneipe Dalborn, Hauptstraße 23, eine Theateraufführung statt. Los geht es um 19.30 Uhr. Präsentiert wird das Stück »Sali-fu-Ham – die Feuerhüterin«.

Priester und Gotteskrieger errichten in blinder Gottgläubigkeit alle neun Jahre einen neuen Gottesstaat mit einem neuen König und einem neuen Feuer. Sali-fu-Ham, die Feuerhüterin, trifft auf Farlimas, einem Erzähler aus der Fremde.

Die Spirale der Gewalt wird durch die Kraft der Träume, der Worte und der Liebe gestoppt. Eine Frage drängt sich in Bezug zur aktuellen Weltsituation auf. Kann die Kraft des freien Wortes auch heute totalitäre Verhältnisse verändern?

Die aus dem heutigen Sudan stammende Parabel »Sali Fu Ham« von F. K. Wächter ist von der Bielefelder Theater-Regisseurin Christine Ruis, die einst mit Wächter zusammengearbeitet hat, inszeniert worden. Ausdrucksstark macht Annedore Hof die Geschichte für den Zuschauer lebendig. Yoana Varbanova begleitet das Stück kunstvoll auf verschiedenen Percussionsinstrumenten.

Der Eintritt ist frei, um eine angemessene Spende wird gebeten. Im Anschluss an die Aufführung möchten die Akteurinnen gern noch mit dem Publikum ins Gespräch kommen.

In der Kulturkneipe in Dalborn präsentieren Annedore Hof (rechts) und Yoana Varbanova das Theaterstück »Sali-fu-Ham – die Feuerhüterin«. Foto: Christine Ruis

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.