Dienstagsriege: Dieter Uder für 50 Jahre geehrt

Blomberg. Ein Jahresrückblick und die Ehrung langjähriger Mitglieder waren die zwei wesentlichen Punkte bei der Jahreshauptversammlung der Dienstagsriege im TV Blomberg in der Flüggeschen Scheune.

Für seine 50-jährige Zugehörigkeit in der Blomberger Riege wurde Dieter Uder ausgezeichnet. Ulrich Hundgeburth ist seit 40 Jahren dabei, während Martin Ahrens, der aus beruflichen Gründen verhindert war, seit 30 Jahren Teil der Gruppe ist. Alle Geehrten erhielten eine Urkunde.

Hans-Jürgen Deutschmann, einer der ältesten Riegenmitglieder, wurde darüber hinaus für seine regelmäßige Teilnahme an den Übungsabenden geehrt.

Außerdem blickte Teamleiter Ulrich Siegel gemeinsam mit den Mitgliedern auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück. Besondere Höhepunkt seien eine Busfahrt in den Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal, diverse Radtouren, der Bosselwettkampf auf der Hausstrecke zwischen Siebenhöfen, Maspe und Tintrup sowie der jährlich ausgetragene Riegencup, bestehend aus Kegeln, Kartenspiel (Skat und Kniffel) und einem Kleinkaliberwettkampf gewesen.

Abschließend konnte Kassenwart Helmut Wortmann, dank großzügiger Spender, einen positiven Jahresbericht vorlegen, heißt es abschließend in einer Pressemitteilung.

Ulrich Siegel (Mitte) ehrte Ulrich Hundgeburth (links) und Dieter Uder für ihre jahrelange Treue. Foto: Dienstagsriege im TV Blomberg

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.