Sängergemeinschaft ehrte Mitglieder

Blomberg-Großenmarpe. Bei der Jahreshauptversammlung der Frohen Sängergemeinschaft Großenmarpe-Erdbruch im Gasthof »Marpetal« standen einige Ehrungen auf dem Programm.

Zunächst blickten die Mitglieder jedoch auf das vergangene Jahr zurück. Gisela Twete, stellvertretende Schriftführerin, fasste die Aktivitäten aus 2018 noch einmal zusammen, anschließend verwies Kassiererin Ulla Braun auf einen soliden Kassenbestand.

Den Höhepunkt des Abends bildeten die Ehrungen aktiver Mitglieder. Ausgezeichnet wurden Sänger, die an keinem, einem oder an maximal drei Singabenden gefehlt haben. Dazu zählten Sigrun Hartig, Hartmut Zwingelberg und Ingelore Diemerling.

Außerdem wurde Erhard Oerder für seine 40-jährige Zugehörigkeit zum Chor geehrt. Als Dank erhielt er eine Urkunde vom Chorverband Nordrhein-Westfalen und einen Blumenstrauß seitens seiner Sängerfreunde.

Vorsitzende Heidemarie Beinke ehrte Erhard Oerder, Hartmut Zwingelberg, Ingelore Diemerling und Sigrun Hartig (von links). Foto: Frohe Sängergemeinschaft Großenmarpe-Erdbruch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.