21-Jähriger verletzte sich bei Alleinunfall

Blomberg-Eschenbruch. Am Dienstagnachmittag kam es auf der Straße Klus zu einem Verkehrsunfall.

Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 21-jähriger Mann aus Barntrup mit seinem VW die Straße Klus in Fahrtrichtung Hagen. Aus bisher unbekannter Ursache geriet er dabei auf den rechtsseitigen Grünstreifen.

Beim Gegenlenken kam der VW ins Schleudern, rutschte über den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und dann wieder nach rechts in die dortige Böschung. Der VW überschlug sich auf dem angrenzenden Acker und blieb auf dem Fahrzeugdach liegen.

Der 21-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in die Klinik gefahren. Der VW wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.