Wellentrup feiert 875 Jahre

Blomberg-Wellentrup. Am Samstag, 6. Juli, feiern die Wellentruper ein großes Fest zum 875-jährigen Bestehen des Dorfes.

Los geht es ab 15 Uhr mit der offiziellen Eröffnung im Dorfgemeinschaftshaus in Wellentrup durch den Ortsvorsteher Helmut Schröder und den Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Wellentrup André Welle.

Für musikalische Unterhaltung sorgt das Wellentruper Streichquartett. Gegen 17 Uhr hält Dr. Heinrich Stiewe einen Vortrag zum Thema »Wellentrup – mehr als 875 Jahre Dorfgeschichte«.

Ab 18 Uhr spielt das Duo Anette Gebauer (Gesang) und Ludger Funke (Klavier) Lieder, Chansons und vieles mehr. Im Anschluss findet ein Festessen im Dorfgemeinschaftshaus mit diversen Köstlichkeiten statt. Organisiert wird die Feier vom Dorfausschuss und der Dorfgemeinschaft Wellentrup.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.