Betrunkene Radfahrerin erwischt

Lemgo/Blomberg. Am Sonntagnachmittag hielten Polizeibeamte an der Straße Am Wasserturm in Lemgo eine 40-jährige Radfahrerin aus Blomberg an.

Wie die Polizei mitteilte, meldete ein Autofahrer eine Radfahrerin auf der Pagenhelle, die offensichtlich stark betrunken sei und schon beinahe einen Unfall verursacht habe, da sie unbeabsichtigt quer über die Straße gefahren sei.

Gegen 17.40 Uhr konnte die Frau von einer Streifenwagenbesatzung angehalten und kontrolliert werden. Die 40-jährige Blombergerin hatte tatsächlich dem Alkohol zugesprochen und war auf dem Weg zu ihrer Wohnanschrift bereits stark vom Weg abgekommen.

Nach der Entnahme einer Blutprobe im Klinikum musste die Frau ihren Rausch erst einmal in einer Gewahrsamszelle ausschlafen. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der Fahrweise der Frau machen können oder die von ihr gefährdet wurden. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat unter der Rufnummer (05222) 98180 entgegen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.