Hundeschwimmen im Freibad

Blomberg. Das Blomberger Freibad schließt am Donnerstag, 12. September, für dieses Jahr seine Pforten.

Traditionell richten die Blomberger Versorgungsbetriebe (BVB) an diesem Tag das beliebte Hundeschwimmen aus. Ab 16 Uhr können die Vierbeiner gemeinsam mit ihrem Herrchen und Frauchen in die Becken springen und nach Herzenslust tollen.

»Die Vierbeiner und ihre Begleiter haben selbstverständlich freien Eintritt«, so Peter Begemann, Geschäftsführer der Blomberger Versorgungsbetriebe. Während sich die Hunde im Wasser vergnügen, können sich Besucher des Freibades am Food Truck mit Essen und Getränken versorgen.

Ab Freitag wird das Wasser dann aus den Becken gelassen und die Technik winterfest gemacht. Das Hallenbad an der Ulmenallee steht wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.