Unter Alkohol zwei Laternen gerammt

Schieder-Schwalenberg. Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 29-jähriger Mann aus Borchen am heutigen Sonntagmorgen mit seinem Wagen die Schwalenberger Straße in Richtung Schieder Ortsmitte.

Nach bisherigen Ermittlungen kam er mit seinem Fahrzeug aufgrund des Konsums von Alkohol vor der Fahrbahn ab und streifte zwei Laternen und mehrere Blumenkübel. Nach dem Unfall flüchtete der Fahrer zunächst.

Er konnte jedoch von Zeugen dazu bewegt werden, zur Unfallstelle zurückzukehren. Anschließend wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 5.000 Euro.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.