Ableser sind wieder unterwegs

Blomberg. Die Blomberger Versorgungsbetriebe (BVB) führen in der Zeit vom 22. November bis einschließlich 18. Dezember die Jahresablesung ihrer Strom-, Erdgas- und Wasserzähler in Blomberg durch.

Die Ableser werden täglich zwischen 9 und 19 Uhr und samstags von 9 bis 17 Uhr unterwegs sein und können sich durch einen Ableseausweis der Blomberger Versorgungsbetriebe ausweisen. Treffen die Ableser niemanden an, hinterlassen sie eine Selbstlesekarte.

Die BVB bieten zudem weitere Möglichkeiten an, die Zählerstände für die Jahresabrechnung zu übermitteln: per E-Mail (ablesung@bvb-blomberg.de) oder Telefon (05235 95023050). In einigen Gebieten versenden die BVB außerdem Selbstablesebriefe, auf denen die Zählernummern bereits vorgedruckt sind. Die Kunden können die Ablesung selbst vornehmen und die Zählerstände bequem per Postkarte oder online über das Zählerstandsportal auf www.bvb-blomberg.de mitteilen.

Besagte Zählerstände werden bis zum 8. Januar des kommenden Jahres entgegengenommen. Die BVB weisen ausdrücklich darauf hin, dass Ableser niemals zu zweit unterwegs sind und nicht berechtigt sind, Zahlungen in bar entgegenzunehmen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.