B 1 nach Unfall vorübergehend gesperrt

Blomberg. Die B 1 musste am Montag vorübergehend gesperrt werden, nachdem
eine 55-jährige Autofahrerin aus bislang ungeklärter Ursache gegen einen gefällten Baum am Straßenrand prallte und sich schwer verletzte.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine Kehrmaschine gegen 13.45 Uhr mit Schrittgeschwindigkeit auf der »Gaffel« in Richtung Barntrup, die von mehreren Fahrzeugen überholt wurde.

Als ein Traktor die Kehrmaschine überholte, kam die im Gegenverkehr fahrende Steinheimerin mit ihrem Opel nach rechts von der Straße ab und stieß mit dem Baum zusammen. Die 55-Jährige musste zur Behandlung ins Klinikum gebracht werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte die Straße.

Zeugen des Unfalls können sich beim Verkehrskommissariat in Detmold unter der Rufnummer (05231) 6090 melden.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.