Stiefelrott veranstaltete Pokalschießen

Blomberg. Die Schützen des Stiefelrotts trafen sich kürzlich samt Frauen und Kindern zum traditionellen Jahresabschlussschießen.

Rottführer Meik Schmidt begrüßte die Teilnehmer und eröffnete das Pokalschießen. Nachdem sich die Schützenbrüder mit selbstgebackenen Kuchen gestärkt haben, standen gegen Abend die Gewinner.

Der Königinnen-Pokal ging an Svenja Vehmeier (30 Ring), während sich Alexandra Krentz »Die heiße Zehn« erkämpfte (29 Ring). Marion Wesdijk sicherte sich ihren Namens-Pokal, den Marion Wesdijk-Pokal (28 Ring), den Pistolen-Pokal gewann Meik Schmidt (18 Ring).

Dieter Wäser durfte sich über den Adjudanten-Pokal freuen (29 Ring), Matthias Kottenstedte erhielt den Niederntor-Pokal (25 Ring) und Marcus Kottenstedte den Oberschützen-Pokal (28 Ring).

Den Jugend-Pokal verteidigte Max Schmidt mit 27 Ring. Den Gemeinschaftspokal nahmen in diesem Jahr die Frauen mit einem Teiler von 22,0 Ring mit nach Hause.

Die glücklichen Gewinner des diesjährigen Pokalschießens auf einen Blick. Foto: Stiefelrott

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.