Carport und Wohnhaus in Brand geraten

Blomberg (lz). Ein Brand hat am Sonntagabend einen Carport und zwei Fahrzeuge zerstört. Auch ein Einfamilienhaus wurde durch Flammen und Rauch unbewohnbar.

Das Feuer war kurz vor 20 Uhr an der Feldbrandstraße vermutlich im Bereich des Carports ausgebrochen. Die ruhige Wohnstraße befindet sich in der Nähe des Firmengeländes von Phoenix Contact.

Als die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Blomberg ankamen, standen der Carport, das Fahrzeug im Carport sowie ein Fiat auf dem Nachbargrundstück bereits in Flammen.

Vom Carport zogen sich die Flammen unter der Haustür in das angrenzende Gebäude und breiteten sich dort rasch im Erdgeschoss aus. Dichte Rauchschwaden zogen bis in den ersten Stock und machten auch diesen Teil des Hauses unbewohnbar.
Mehr…

Ein Carport und ein Wohnhaus haben am Sonntagabend gebrannt. Foto: Polizei Blomberg

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.