AWO Großenmarpe ehrte Mitglieder

Großenmarpe. Bei der Jahreshauptversammlung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Großenmarpe-Erdbruch stand die Ehrung langjähriger Mitglieder im Mittelpunkt.

Insgesamt zeichnete der Vorstand 17 Personen für ihre Treue zum Verein aus. Für ihre 35-jährige Mitgliedschaft wurden die Gründungsmitglieder Gabriele Bracht, Manfred Hanebaum, Erhard Oerder und Willi Stoll geehrt.

Darüber hinaus wurden Marion Brusdeilins (30 Jahre), Gerda Betke, Annegret Mense, Gerda Plöger, Jutta Windemuth, Rosemarie Zirkler (alle 25 Jahre), Inge Golombiewski, Monika Begemann (beide 20 Jahre), Anna Golombiewski (15 Jahre), Irmela Burre, Friedhilde Tölle (beide 10 Jahre) sowie Erik Oelberg und Steffi Oelberg (beide 5 Jahre) ausgezeichnet. Vorsitzende Elvi Oerder überreichte den Geehrten eine Urkunde, eine Rose und eine kleine Aufmerksamkeit.

Die Geehrten auf einen Blick: Annegret Mense, Willi Stoll, Gerda Plöger, Gabriele Bracht, Jutta Windemuth, Erik Oelberg, Rosemarie Zirkler, Inge Golombiewski, Monika Begemann, Vorsitzende Elvi Oerder, Gerda Betke, Irmela Burre und Erhard Oerder (von links). Foto: AWO Großenmarpe

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.