Vocalensemble Blomberg verschiebt Konzerte

Blomberg/Barntrup. Die für den 14., 15. und 29. März 2020 geplanten Konzerte des Vocalensembles Blomberg müssen auf einen späteren Termin verschoben werden.

»Wir folgen damit den Empfehlungen der Experten nur solche Veranstaltungen durchzuführen, die zwingend notwendig sind«, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Karten für Blomberg können ab dem kommenden Montag den 16. März bei Van Eupen-Architekten, Heutorstraße 1 in Blomberg zu den Öffnungszeiten (Montag bis Donnerstag von 8 bis 13 und 15 bis 17 Uhr sowie Freitag 8 bis 13 Uhr) zurückgegeben werden. Die Karten für Barntrup werden in der Einhorn-Apotheke in Barntrup zurückgenommen.

»Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen und wir hoffen, dass wir bald die Ersatztermine nennen können, denn wir wollen das Programm auf jeden Fall auf die Bühne bringen«, so das Vocalensemble.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.