Feuerlöscher entleert und mit Farbe hantiert

Blomberg. Am Wochenende ereigneten sich gleich zwei Vorfälle, für die die Polizei nun Zeugen sucht.

Wie die Beamten mitteilten, stahlen Unbekannte zwischen Freitag- und Samstagabend einen Feuerlöscher aus dem Parkhaus am Weinberg und entleerten diesen auf einem Gehweg in der Nähe des Parkhauses.

Außerdem haben zwei Jugendliche am Samstag gegen 16.45 Uhr im »Paradies«, auf dem Gelände des dortigen Jugendzentrums, ein Verteilerhäuschen mit Farbe beschmiert, heißt es in einer Pressemitteilung weiter. Beide sollen zwischen 16 und 17 Jahre alt sein. Einer sei 1,75 Meter groß, schlank und habe dunkle Haare, die an den Seiten kurz rasiert sind. Zur Tatzeit habe er eine dunkle Jacke mit weißen Streifen auf der Schulter und eine dunkle Hose getragen.

Der zweite Täter sei etwas größer, etwa 1,80 Meter, schlank und habe kurze dunkle Haare. Auch er sei schwarz gekleidet gewesen. Ob ein Tatzusammenhang zwischen den beiden Vorfällen besteht, müsse noch ermittelt werden.

Hinweise zu den Straftaten nimmt das Kriminalkommissariat in Bad Salzuflen unter der Rufnummer (05222) 98180 entgegen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.