Betrunkener touchierte Leitplanke

Blomberg. Weil er unter Alkoholeinfluss Auto gefahren ist, musste ein 39-jähriger Mann aus Hameln seinen Führerschein abgeben.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann mit seinem schwarzen Mercedes Schlangenlinien, touchierte mit seinem Pkw eine Leitplanke und setzte seine Fahrt anschließend fort.

Kurze Zeit später wurde der Fahrer durch die Beamten ermittelt. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein entzogen. Fremder Sachschaden entstand nicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.