Mülltonnen in Brand gesetzt

Blomberg. Am Freitagabend, in der Zeit zwischen 20.15 und 20.40 Uhr, musste die Feuerwehr Blomberg zu zwei Bränden ausrücken.

Wie die Polizei mitteilt, hatten sowohl an der Ulmenallee an einem Mehrfamilienhaus als auch an der Berliner Straße am dortigen Kindergarten unbekannte Täter Müllcontainer und Kunststoffmülleimer in Brand gesetzt.

Ein Übergreifen der Brände auf die Gebäude konnte die Feuerwehr verhindern. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05231) 6090 bei der Polizei in Detmold zu melden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.