ANZEIGE: Weltspartag einmal anders

Detmold/Blomberg. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den steigenden Fallzahlen feiert die Sparkasse Paderborn-Detmold den Weltspartag in diesem Jahr einmal anders.

Mit Blick auf die Gesundheit der Kunden und Mitarbeiter wird es in diesem Jahr erstmalig ein ausschließlich digitales Format geben.

Statt vor Ort-Aktionen und Geschenke in den Sparkassen-Filialen hat sich die Sparkasse Paderborn-Detmold für ihre jungen Sparer ganz besondere Online-Aktionen zum Weltspartag einfallen lassen.

Zusätzlich zu den bereits gestarteten Kreativwettbewerben wird es in der Woche vom 26. Oktober bis zum 30. Oktober 2020 zusätzliche Gewinnspielfragen geben. Natürlich dreht sich alles rund um das Thema Geld und Sparen. Eine Teilnahme lohnt sich, denn es locken tolle Preise für die Gewinner der Aktionen – wie zum Beispiel wertvolle Gutscheine für den regionalen Handel.

Für viele Kunden reicht die erste Erinnerung an die Sparkasse bereits weit in der Kindheit zurück. Die volle Spardose unterm Arm ging es Jahr für Jahr Ende Oktober zum Weltspartag in die nächste Filiale.

Zum ersten Mal fand der Weltspartag am 31. Oktober 1925 statt. Das Ziel: Mit kleinen Beträgen über die Jahre ein Vermögen aufbauen – und so den Wert des Geldes schätzen lernen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.