Blomberger missachtete Vorfahrt

Blomberg. Am Sonntag übersah ein 56-jähriger Autofahrer an der Kreuzung Schmuckenberger Weg/Reinickendorfer Straße einen 54-jährigen Hamburger auf seinem Krad.

Wie die Polizei mitteilt, wollte der vorfahrtsberechtigte Motorradfahrer gegen 13 Uhr von der Flachsmarktstraße geradeaus über die Kreuzung auf die Reinickendorfer Straße weiterfahren, als der Wagen des 56-Jährigen aus Blomberg in den Kreuzungsbereich einfuhr.

Der Motorradfahrer bremste, konnte den Zusammenstoß mit dem Wagen jedoch nicht verhindern. Er wurde schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 2.000 Euro.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.