ANZEIGE: Knusprige Gänse im »Marpetal«

Blomberg-Großenmarpe. Auch in diesem Jahr bereitet der »Gänsebräter« Andreas Niehage im Gasthof »Marpetal« wieder frisch gebratene Gänse direkt aus dem Ofen zu.

Vom 12. November bis zum 18. Dezember können die Gäste ab 17 Uhr den Braten mit zahlreichen Beilagen genießen. Ab vier Personen zerteilt Niehage die Gänse mit etwas Abstand auch am Tisch.

Zum Gänsebraten werden hausgemachter Apfelrotkraut, Rahmrosenkohl, Kartoffelklöße, Kroketten, Bratensoße, Orangensoße und Birnen-Senf-Chutney serviert. Zum Dessert gibt es eine Vanillecreme mit Waldbeerensoße. Der Preis liegt bei 25,80 Euro pro Person.

Eine verbindliche Anmeldung ist unter der Rufnummer (05261) 15076 möglich. Zum Schutz vor dem Coronavirus werden die zu diesem Zeitpunkt gültigen Hygieneregeln eingehalten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.