HSG feiert knappen 27:26-Auswärtssieg

Blomberg. Am sechsten Spiel in der Frauenhandball-Bundesliga hat die HSG Blomberg-Lippe ihren ersten Auswärtssieg der laufenden Saison perfekt gemacht.

Bei Aufsteiger Buchholz 08-Rosengarten setzten sich die Schützlinge von Trainer Steffen Birkner denkbar knapp mit 27:26 durch. Zur Pause hatte das Team aus der Nelkenstadt mit 17:15 geführt.

Beste Torschützin des Spiels war Blombergs Malina Marie Michaczik (Foto), die zehn Treffer zum doppelten Punktgewinn beisteuerte.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.