Tannenbaumaktion der Kirchengemeinde

Blomberg. Am Samstag, 9. Januar, führt die Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Blomberg wieder eine Tannenbaumaktion in der Kernstadt durch.

Bürger können ihre Tannenbäume bis 9 Uhr gut sichtbar an die Straße stellen, die dann von Mitgliedern der Kirchengemeinde unter Einhaltung der Corona-Schutzbestimmungen abgeholt werden. Für das Abholen der Bäume erbittet die Kirchengemeinde eine Spende.

Da aufgrund der aktuellen Lage eine persönliche Entgegennahme der Geldspenden nicht möglich ist, können Überweisungen auf das Konto der Kirchengemeinde bei der Volksbank Ostlippe, IBAN: DE36 4769 1200 0003 6927 00 (Verwendungszweck: Spende Tannenbaumaktion) vorgenommen werden.

Der Erlös kommt zur Hälfte der Jugendarbeit der Kirchengemeinde zugute, die andere Hälfte erhält der Verein »agape« für behinderte und benachteiligte Menschen in Rumänien und Moldawien.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.