Kaup an Spitze des HSG-Präsidiums berufen

Blomberg. Für ein Präsidiumsmitglied, das berufsbedingt einen Ortswechsel vollziehen musste, wird Rudi Kaup in das Präsidium der HSG Blomberg-Lippe berufen und dort die Führungsrolle einnehmen.

Laut einer Pressemitteilung, habe sich Rudi Kaup nach langen und sehr intensiven Gesprächen bereit erklärt, sich ganz in den Dienst der Aufgaben, Interessen und der Zukunftsorientierung der HSG Blomberg-Lippe zu stellen.

Damit werde die Vakanz durch den absoluten Wunschkandidaten des HSG-Präsidiums, des Fördervereins der HSG Blomberg-Lippe und des Beirates der HSG ausgefüllt, dem Rudi Kaup bereits seit Jahren angehört.

Er kenne daher wie kaum ein anderer die Anforderungen und Besonderheiten aller unterschiedlichen Bereiche des Vereins, könne sie somit kompetent und ausgewogen zusammenführen, die verschiedenen Stärken zur Erreichung der Ziele der HSG bündeln und ideal verbinden, heißt es weiter.

Rudi Kaup habe in seinem Berufsleben und seinem jahrzehntelangen ehrenamtlichen Engagement in verschiedenen Unternehmungen, Vereinigungen und Vereinen erfolgreich Führungsrollen eingenommen. Durch seine Führungsstärke, insbesondere aber durch seine Kompetenz in der Menschenführung und –motivation, sei er als herausragende Integrationsfigur und Teamplayer regional und überregional bekannt.

Da sein Herz seit vielen Jahren für die HSG Blomberg-Lippe in all ihren Ausprägungen, von den Minis bis zur Bundesliga-Mannschaft, schlage, vereinige sich in seiner Person hohe Kompetenz, Führungsstärke und Herzblut, um die HSG Blomberg-Lippe insgesamt in den derzeit herausfordernden Zeiten zu stabilisieren, zu stärken sowie ziel- und zukunftsorientiert zu gestalten.

»Wir sind sehr froh, dass mein Beiratskollege Rudi Kaup diese sehr wichtige, aber auch sehr fordernde Position einnehmen wird. Wir sind sicher, dass er als Wunschkandidat aller HSG-Gremien und insbesondere mit unserer vollumfänglichen Unterstützung in allen Bereichen das HSG-Schiff mit all seinen Herausforderungen und unseren ambitionierten Zielen auf den verschiedensten Feldern im Breiten- und im Leistungssport gemeinsam mit den weiteren Protagonisten sicher steuern und in eine erfolgreiche Zukunft führen wird«, erläutert Jens Genge, Beiratsvorsitzender der HSG Blomberg-Lippe.

Rudi Kaup übernimmt die Führungsrolle im Präsidium der HSG Blomberg-Lippe. Foto: © brink-medien

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.