Fußgänger von Müllfahrzeug überfahren

Barntrup. Am Montagmittag wurde ein 71-jähriger Fußgänger, der mit seinem Hund unterwegs war, von einem Müllfahrzeug erfasst. Mensch und Tier erlagen noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Wie die Polizei mitteilt, wollte der Mann nach bisherigen Erkenntnissen gegen 11.30 Uhr vor dem Müllfahrzeug herlaufen, als dieses »Auf der Lehmkuhle« gehalten hatte.

Beim Anfahren bemerkte der Fahrer den Fußgänger nicht und erfasste ihn und seinen Hund. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang laufen, ein Gutachter wurde eingeschaltet.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05222) 98180 beim Verkehrskommissariat in Bad Salzuflen zu melden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.