Schützenfest in Siekholz fällt aus

Siekholz. Der Schützenverein Siekholz hat schweren Herzens beschlossen, das Schützenfest in diesem Jahr abzusagen.

Wie der Verein mitteilt, machen die weiterhin anhaltende Corona-Pandemie und die sich abzeichnende Situation im Sommer ein Treffen von größeren Menschengruppen unmöglich. Die Gesundheit der Schützen und der Gäste habe die größte Priorität.

Der Verein plant für die zweite Jahreshälfte und das Jahr 2022 mögliche, alternative Veranstaltungen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.