Polizei ruft zu Vorsicht auf den Straßen auf

Kreis Lippe. Der Frühling ließ lange auf sich warten, am Wochenende locken Sonne und sommerliche Temperaturen.

Die Polizei rechne mit einem hohen Verkehrsaufkommen, viele Menschen werden zu Fuß, auf Fahrrädern, Pedelecs, Motorrädern und in Autos unterwegs sein, heißt es in einer Pressemitteilung.

Damit steige auch das Unfallrisiko. Schon in den vergangenen Wochen habe die Polizei mehrere schwere Verkehrsunfälle, teilweise mit tödlichem Ausgang, verzeichnen müssen. Daher appelliere sie an alle Verkehrsteilnehmenden, Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme walten zu lassen.

Verkehrsteilnehmer sollten defensiv fahren und bedenken, dass Zweiradfahrende eine schmalere Silhouette haben als mehrspurige Kraftfahrzeuge. Gerade bei Sonneneinstrahlung werden sie deshalb leicht übersehen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.