Festnahmen wegen versuchtem Autodiebstahl

Schieder-Schwalenberg/Wöbbel. Am frühen Montagmorgen nahm die Polizei Lippe drei Männer in Wöbbel wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten, schweren Bandendiebstahls von Kraftfahrzeugen fest.

Die Täter versuchten gegen 2.45 Uhr zwei hochwertige Audi zu stehlen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Ein Zeuge störte sie jedoch und konnte die Polizei mit seinen Beobachtungen auf die Spur der drei Tatverdächtigen bringen. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung wurden die Männer in einem Wagen mit polnischen Kennzeichen angetroffen und festgenommen.

Am Dienstag wurden die 21-, 24- und 33-jährigen Tatverdächtigen dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft für alle drei anordnete.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.