Pkw überschlug sich

Schieder-Schwalenberg. Am Samstagmorgen befuhr ein 20-jähriger Mann aus Bad Oeynhausen zusammen mit seinem 19-jährigen Beifahrer gegen 6.10 Uhr die Hauptstraße von Schieder aus in Richtung Wöbbel.

Als plötzlich ein Reh die Straße querte, wich der 20-jährige aus, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

Dabei kam sein Ford Fiesta ins Schleudern, geriet in den Straßengraben und überschlug sich dort. Beide Insassen erlitten leichte Verletzungen. Eine Kollision mit dem Reh erfolgte nicht. Dieses flüchtete in den angrenzenden Wald.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.