PKW überschlägt sich

Schieder-Schwalenberg/Wöbbel. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend zogen sich Mutter und Sohn leichte Verletzungen zu.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr die 50-jährige Lügderin gemeinsam mit ihrem sechsjährigen Sohn gegen 18 Uhr die L886 in Richtung Wöbbel, als ihr BMW aus bislang unbekannter Ursache nach rechts auf den Grünstreifen geriet.

Dabei verlor die Lügderin durch ein Gegenlenken nach links die Kontrolle über ihr Fahrzeug und wurde in einen Graben geschleudert. Dort überschlug sich der Pkw, bis er an einem Baum zum Stehen kam.

Zeugen leisteten umgehend erste Hilfe, bis ein Rettungswagen die beiden leichtverletzten ins Krankenhaus brachte. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die L886 in beide Richtungen voll gesperrt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.