Lichtkunst-Spaziergang in Reelkirchen

Blomberg-Reelkirchen. Vom 23. bis 25. September bietet der Verein Wasserschloss Reelkirchen in der Zeit von 19.30 bis 22 Uhr wieder einen Lichtkunst-Spaziergang an.

Das Spektrum reicht von spektakulären Licht- und Klanginszenierungen über Projektionen bis hin zu kleinen Überraschungen, die vom Betrachter unterwegs entdeckt werden wollen.

Hinzugekommen ist ein Audio-Walk, der eigene Spaziergänge auch unabhängig von den Präsentationszeiten ermöglicht, wenn die zugehörige App einmal installiert ist.

Anlaufpunkt ist das Wasserschloss. Der Spaziergang führt dann die Mühlenstraße hinauf bis zu Kirche und Gasthof, deren Fassaden ebenfalls künstlerisch inszeniert werden. Teilnehmende Künstler sind Davy & Kristin McGuire (dies ist eine Aufführung im Innenraum, eine gesonderte Anmeldung und die Beachtung der 3G-Regeln ist erforderlich), Nikola Dicke, Katarina Veldhues und Gottried Schumacher, Yvonne Goulbier, Tinten Patrone, Cornelia Rösler, Raumzeitpiraten, Gisela Krohn, 431art (für diesen Audiowalk ist die Installation der kostenlosen App Digiwalk erforderich) und Tim Roßberg.

Für das leibliche Wohl wird Dr. Vegetary leckeres Streetfood servieren. Es gelten die Regeln im Rahmen des Infektionsschutzes. Eventuelle Änderungen sind aufgrund der Corona-Situation nicht auszuschließen.

Der Lichtkunst-Spaziergang wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW im Rahmen der Regionalen Kulturpolitik.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.