Klänge in der Kirche in Cappel

Blomberg-Cappel. Die Konzert- und Kulturreihe »4Regio-Sounds« der Kirchengemeinden Bad Meinberg, Cappel-Istrup, Horn und Wöbbel startet.

Am Samstagabend erwartet Teilnehmenden in der Kirche Cappel um 19 Uhr an der Brüntruper Straße 6 in Blomberg das Duo Maria de Fatima und Sebastian Altekamp.

Die Sängerin und der Jazzpianist verbinden Elemente des zeitgenössischen Jazz mit der Emotionalität des portugiesischen Fados und brasilianischen Einflüssen. Virtuosität, Intuition, Poesie und Groove sind Kennzeichen ihres fesselnden Repertoires.

Der Eintritt ist kostenlos, dennoch freut sich die Gemeinde über Spenden. Im Rahmen des Programms »Kultur im ländlichen Raum« wird das Projekt durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Weitere Informationen zur Reihe finden Interessierte auf www.4regio-sounds.de.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.