9. Ausbildungsmesse am 21. Mai

Blomberg. Die Vorbereitungen für die 9. Blomberger Ausbildungsmesse sind nahezu abgeschlossen.

Mehr als 50 Unternehmen, Fachhochschulen und Beratungsgremien werden am 21. Mai zwischen 9 und 15 Uhr bei SynFlex in Blomberg die Bandbreite der Ausbildungsmöglichkeiten vorstellen.

Damit Schüler wissen, was angeboten wird, hat Florian Grote in den lippischen weiterführenden Schulen den frisch aus dem Druck kommenden Messe-Guide verteilt. Florian ist selbst im ersten Ausbildungsjahr zum Groß- und Außenhandelskaufmann im Unternehmen SynFlex und wird auch während der Messe anwesend sein, um im persönlichen Gespräch über sein Lehrjahr zu berichten.

Ebenso stellen sich die Azubis der weiteren ausstellenden Unternehmen den Fragen der Besucher oder leiten durch die Workshops und Mitmachaktionen. Das staylipso-Netzwerk »Wirtschaft-Schule« hat auch in diesem Jahr wieder großen Wert auf praktische Angebote gelegt, damit das Motto »Messe zum Anfassen« erfüllt wird. Allerdings sind die Teilnehmerplätze für Fahrzeugdiagnose, Physik-Experimente, Lötstationen, Programmierworkshops und Motorbau oder die Führung an den Arbeitsplatz eines Mechatronikers begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist deshalb sinnvoll.

Jederzeit können sich die Schüler jedoch in der Palette der offenen Angebote erproben. Vom Beamtendreikampf über die Steuerung von Robotern bis hin zu der Erforschung elektrischer Schaltungen oder der Vitalzeichenkontrolle im Pflegeberuf gibt es einiges zu erkunden. Und ganz nebenbei können Schüler mehr als 100 Ausbildungsberufe kennlernen oder sich über den Ablauf dualer Studiengänge informieren.

Eine Jobwall offenbart darüber hinaus Angebote für Ausbildungs- und Studiengänge, die noch in diesem Jahr aufgenommen werden können. Für interessierte Eltern gibt es ebenfalls einen Beratungsservice. Jeder Messebesucher wird zudem automatisch Teilnehmer an der Verlosung, deren Hauptgewinne hochwertige Bluetooth-Boxen sind.

Das Netzwerk bietet einen kostenlosen Busshuttle an, der in drei Fahrten ab Bad Pyrmont über Lügde, Elbrinxen, Rischenau, Schwalenberg Brakelsiek und Schieder bis zum Messegelände und wieder zurückfährt. Der Busfahrplan ist ebenso wie alle anderen Informationen dem Messe-Guide zu entnehmen, der in den Schulen für die Berufsorientierungsklassen verteilt wurde.

Mehr Infos und Anmeldemöglichkeiten finden Interessierte auch unter http://staylipso.de/9-blomberger-ausbildungsmesse/.

Azubi Florian Grote war mit dem Messe-Guide unterwegs: Nahezu 2.000 Exemplare wurden in den Schulen der Region verteilt, um Schüler über die Angebote der Messe zu informieren. Foto: Heike Kreienmeier

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.