Tee- und Kaffeeparty auf dem Marktplatz

Blomberg. Die Kulturwerkstatt Blomberger Land veranstaltet am Samstag, 28. Mai, von 14 bis 17 Uhr eine Tee- und Kaffeeparty in Anlehnung an »Charles Dickens« auf dem Marktplatz in Blomberg.

An diesem Nachmittag taucht der stimmungsvolle Marktplatz in das 19. Jahrhundert ein und wird für die Besucher mit romantisch gedeckten Tischen verschönert, um einen Hauch der viktorianischen Zeit aufleben zu lassen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Mitglieder des Vereins treten in historischen Kostümen auf und mischen sich unter das Volk. Gäste dürfen sich auf hausgemachte Kuchen und Torten, auch zum Mitnehmen, freuen. Statt Glühwein, wie im Winter, werde es Pfälzer Weine im Angebot geben.

Der Erlös dieser Veranstaltung kommt der Kulturwerkstatt Blomberger Land zugute, um in diesem Jahr wieder das Charles Dickens-Festival durchführen zu können.

Bei schlechtem Wetter werde die Veranstaltung abgesagt und der Kuchenverkauf finde dann im Vereinsbüro An der Neuen Torstraße 25 statt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.