Termine


Montag, 9. August, 13 Uhr
Wanderung mit dem TV Großenmarpe auf dem Hansaweg zum Hollenstein
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos in Fahrgemeinschaften ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Gewandert wird anschließend ein Rundkurs auf dem Fernwanderweg X 9 (Hansaweg) ab dem Parkplatz am Vierenberg an der Wüstener Straße in Bad Salzuflen bis zum Bergcafe Hollenstein. Im Bergcafe Hollenstein ist eine Wanderpause eingeplant. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Neue Wanderer sind ebenfalls herzlich zu dieser Tour eingeladen.


Montag, 26. Juli, 13.30 Uhr
Wanderung mit dem TV Großenmarpe in Dörentrup
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos in Fahrgemeinschaften ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Gewandert wird anschließend ein Rundkurs ab dem Parkplatz in Dörentrup-Vogtskamp auf dem A3 um den Habichtsberg – mit Querung der Sternberger Straße – vorbei am Forsthaus Fuchsberg, weiter über den Försterweg und um den Teufelsberg zum Ausgangspunkt zurück. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Neue Wanderer sind zu einer unverbindlichen Teilnahme herzlich eingeladen.


Sonntag, 25. Juli, 14 Uhr
Themenführung »Fachwerkhäuser erzählen«
Bei einem Streifzug durch die historische Altstadt von Blomberg hören die Teilnehmer Geschichten zu den unterschiedlichen Fachwerkhäusern und ihren armen oder reichen Erbauern. Treffpunkt ist am Alheyd-Brunnen. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro (ermäßigt 2,50 Euro). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.


Sonntag, 18. Juli, 14 Uhr
Nelkenführung
Treffpunkt ist auf dem Marktplatz. Vom Kulturhaus »Alte Meierei«, wo die Nelkenzucht ihren Ursprung hat, wandeln die Teilnehmer auf den Spuren dieses Abschnitts der Stadtgeschichte und erkunden auch ein Stück des Nelkenweges. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro (ermäßigt 2,50 Euro). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.


Samstag, 17. Juli, 19.30 Uhr
Konzert in der Klosterkirche mit »BoulevardBaroque«
Unter dem Titel »Im Sonnenglanz« spielt das Ensemble »BoulevardBaroque« festliche barocke Sonaten von Georg Friedrich Händel und Salomone Rossi. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten. Karten können nicht vorbestellt werden. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygiene-Regeln. Eine Registrierung der Besucher wird am Abend selbst erfolgen.


Montag, 12. Juli, 14.30 Uhr
Wanderung des TV Großenmarpe nach Hofdonop
Treffpunkt ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Gewandert wird von dort aus ein Rundkurs über die Landwehr, vorbei an der früheren Dorfsmühle, entlang des Püllenbergs, über Altendonop zum Forellenhof der Familie Klaffka in Hofdonop. Ab 16.30 Uhr ist eine Betriebsbesichtigung mit Räuchermeister »Manni« Klaffka vorgesehen. Die Hygiene- und Abstandsregelungen sind weiterhin einzuhalten. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Neue Wanderer sind herzlich eingeladen.


Samstag, 10. Juli, 13 Uhr
Wanderung mit dem TV Blomberg auf dem Niesetalweg in Schwalenberg
Treffpunkt ist hinter der Schießhalle in Blomberg. Von dort aus geht es mit privaten Autos zum Startpunkt in Schwalenberg. Neue Wanderer sind herzlich zu einer zunächst unverbindlichen Teilnahme eingeladen. Weitere Informationen können beim Wanderwart Dieter Lange unter der Rufnummer (05282) 760 erfragt werden.


Sonntag, 27. Juni, 14 Uhr
Führung: »Alheyd und der Hostienfrevel«
Bei dieser Führung erzählt Stadtführerin Christiane Klotz als Alheyd ihre mitreißende Geschichte aus der Blomberger Vergangenheit. Treffpunkt ist am Alheyd-Brunnen auf dem Blomberger Marktplatz. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro (ermäßigt 2,50 Euro). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.


Montag, 14. Juni, 14.30 Uhr
Wanderung des TV Großenmarpe »ins Blaue«
Treffpunkt ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Am Zielpunkt wartet auf die Teilnehmer ein von einem Gourmetkoch zubereitetes Essen. Zum Abschluss der Wanderung (zirka 17 Uhr) werde auch Großenmarpes Ortsvorsteher Peter Siegmann zur Gruppe dazu stoßen. Neue Wanderer sind ebenfalls herzlich eingeladen.


Sonntag, 13. Juni, 14 Uhr
Stadtspaziergang mit »Frau Kommerzienrat«
Gemeinsam mit »Frau Kommerzienrat« begeben sich die Teilnehmer auf einen Stadtspaziergang mit Geschichten aus der Zeit, als die Fachwerkhäuser erbaut wurden und sich in Blomberg vieles veränderte. Treffpunkt ist am Alheyd-Brunnen auf dem Marktplatz. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro (ermäßigt 2,50 Euro). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.


Ab Dienstag, 15. Juni
»Sommer Outdoor Sonderaktion« mit dem TVG
Treffpunkt ist am Sportplatz in Großenmarpe. Durch die aktuell gelockerten Corona Schutzbestimmungen wird sich jeweils nur an der frischen Luft auf dem Sportplatz bewegt. Ein genauer zeitlicher Übungsplan für die Sonderaktion wird zurzeit noch ausgearbeitet. Neue Teilnehmer sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen können auch bei Breitensportwartin Inge Austermann, unter der Rufnummer (05236) 1227 oder (0175) 8722997 und Leichtathletikwartin Gaby Sbrisny, unter der Rufnummer (05236) 889402 oder (0172) 2810410 erfragt werden.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.