Termine


Montag, 29. November, 13.30 Uhr
Wanderung mit dem TV Großenmarpe durch das Meinetal
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos in Fahrgemeinschaften ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Gewandert wird anschließend ein Rundkurs ab dem Parkplatz in Hagen (bei Bad Pyrmont) durch das idyllische Meintetal zum Kempenhof in Lügde. Dort besteht die Möglichkeit zur Besichtigung einer kleinen Adventsausstellung. Wegen der früher einsetzenden Dunkelheit sollten Taschenlampen für den Rückweg mitgenommen werden. Es gilt die 2G-Regel, das heißt, neben der Schutzmaske müssen alle Teilnehmer auch entsprechende Impfnachweise, die zur Kontrolle vorgelegt werden, mitführen.


Montag, 15. November, 14.30 Uhr
TVG-Wanderung »ins Blaue« mit lippischem Stargast
Treffpunkt ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Von dort aus führt Wilhelm Sigges die Wanderer »ins Blaue«. Am Zielpunkt angekommen, steht traditionell ein deftiges Grünkohlessen auf dem Programm. Ein fest verpflichteter lippischer Stargast wird anschließend für gute Unterhaltung der Großenmärper sorgen. Für den Rücktransport der Teilnehmer hat der TVG einen kostenlosen Fahrdienst eingerichtet. Am 29. November folgt ein Rundkurs durch das Meintetal ab Hagen (bei Bad Pyrmont) zum Kempenhof in Lügde. Festes Schuhwerk wird für beide Touren empfohlen.


Sonntag, 7. November, 8 Uhr
Wanderung mit dem TV Blomberg im Raum Hörste-Währentrup
Treffpunkt zur Abfahrt mit privaten Autos ist hinter der Schießhalle in Blomberg. Von dort aus geht es zum Startpunkt in Stapelage. Neue Wanderer sind herzlich zu einer zunächst unverbindlichen Teilnahme eingeladen. Weitere Informationen können beim Wanderwart Dieter Lange unter der Rufnummer (05282) 760 erfragt werden.


Mittwoch, 3. November, 13.30 Uhr
Wanderung mit dem TV Großenmarpe um den Kahlen Ehberg, Zedling und Hiddeser Bent
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos in Fahrgemeinschaften ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Gewandert wird anschließend ein Rundkurs ab dem Parkplatz am Friedhof Kupferberg in Heidenoldendorf. Die Wanderroute führt zunächst am Hasselbachstausee, Donoperteich und Krebsteich in Richtung Hiddeser Bent. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Neue Wanderer sind zu einer unverbindlichen Teilnahme ebenso herzlich eingeladen.


Samstag, 23. Oktober, 13 Uhr
Wanderung mit dem TV Blomberg auf den Molkenberg
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos ist hinter der Schießhalle in Blomberg. Gewandert wird anschließend ab Tintrup zur Detmolder Hütte. Neue Wanderer sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.


Montag, 18. Oktober, 13.30 Uhr
Herbstwanderung mit dem TV Großenmarpe durch den Leistruper Wald
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Gewandert wird anschließend ab dem Wanderparkplatz in Diestelbruch, Leistruper-Wald-Straße. Neue Wanderer sind zu dieser Rundtour ebenso herzlich zur Teilnahme eingeladen. Festes Schuhwerk wird empfohlen.


Sonntag, 10. Oktober, 14 Uhr
Themenführung »Vergangenheit und Zukunft«
Mit dem Fahrrad erleben die Teilnehmer die historische Altstadt und fahren vorbei an Relikten der traditionellen Schuh- und Holzindustrie bis hin zu den Global Playern der heutigen Zeit. Treffpunkt ist am Alheyd-Brunnen auf dem Marktplatz. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro (ermäßigt 2,50 Euro). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Eigene Fahrräder sind mitzubringen.


Samstag, 9. Oktober, ab 19.30 Uhr
Loireabend im Weinkeller mit Live-Musik
Im Weinhandel Plat dreht sich an diesem Abend alles um die Weine von der Loire, der Heimatregion von Pierre-Louis. Im Ausschank werden Weine aus verschiedenen Loire-Regionen sein wie Muscadet, Sancerre oder Saumur. Zu den Weinen gibt es Erklärungen zu der Region und den Rebsorten sowie kleine Anekdoten. Musikalisch begleitet wird der Abend von Nis Jesse mit Folklore von der Loire, französischen Akkordeonwalzern und Chansons von Moustaki. Der Eintritt kostet zwölf Euro. Die Weine sind im Eintritt nicht enthalten. Es gilt die 3G-Regel. Restkarten gibt es direkt im Weinhandel unter der Rufnummer (05235) 503720.


Samstag, 9. Oktober, ab 19 Uhr
Oktoberfest im Brüntruper Dorfgemeinschaftshaus
Für musikalische Unterhaltung sorgen an diesem Abend die Cappler Lockvögel und DJ Andre Georg. Es gilt die 3G-Regel (genesen, geimpft, getestet mit PCR-Test).


Samstag, 9. Oktober, ab 15 Uhr
TuS Istrup lädt zum Vereins-Treff ein
Neben Getränken und Bratwurst, netten Gesprächen sowie Geselligkeit erfahren die Mitglieder und alle Interessierten auch mehr zum Stand der Bauarbeiten an der Mehrzweckhalle. Getränke und Würstchen sind gratis, aber über eine Spende für die neue Einrichtung freut sich der Verein.


Samstag, 9. Oktober, 13 Uhr
Wanderung mit dem TV Blomberg auf dem Osterbergweg
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos ist hinter der Schießhalle in Blomberg. Von dort aus geht es zum Startpunkt nach Lügde. Neue Wanderer sind herzlich zu einer zunächst unverbindlichen Teilnahme eingeladen. Weitere Informationen können beim Wanderwart Dieter Lange unter der Rufnummer (05282) 760 erfragt werden.


Montag, 4. Oktober, 13.30 Uhr
Wanderung mit dem TV Großenmarpe um den Schiedersee
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos in Fahrgemeinschaften ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Gewandert wird anschließend ab dem Parkplatz an den See-Terrassen auf dem acht Kilometer langen Rundweg um den Schiedersee.


Sonntag, 3. Oktober, 10 Uhr
Herbstwanderung mit dem Heimatverein Istrup durch den Istruper Wald
Treffpunkt ist am Steinbruch. Alle interessierten Wanderfreunde sind herzlich eingeladen. Ab 12 Uhr werden Gegrilltes und erfrischende Getränke serviert.


Samstag, 2. Oktober, 18 Uhr
Konzert mit Orgel und Saxophon in der Martin-Luther-Kirche
Ingeborg Deck aus Essen (Organistin) und Hanna Schüly aus Freiburg (Saxophon und Blockflöten) spielen an diesem Abend Musik aus dem 16./17. bis zum 19./20. Jahrhundert. Es gilt die 3G-Regel (Geimpft, genesen, getestet). Der Eintritt ist frei. Eine Kollekte findet sich am Ausgang.


Sonntag, 26. September, 8 Uhr
Wanderung des TV Blomberg auf dem Mörth
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos zum Startpunkt nach Brakelsiek ist hinter der Schießhalle in Blomberg. Die Rundwanderung führt vorbei an der ehemaligen Wallburg Rodenstatt, dem Seerosenteich, Waidmannsheil, der Magdalenenquelle und zurück zum Ausgangspunkt. Neue Wanderer sind herzlich zu einer zunächst unverbindlichen Teilnahme eingeladen. Weitere Informationen können beim Wanderwart Dieter Lange unter der Rufnummer (05282) 760 erfragt werden.


Montag, 20. September, 13.30 Uhr
Wanderung mit dem TV Großenmarpe rund um den Biesterberg in Lemgo
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos in Fahrgemeinschaften ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Berni Wenke führt die Wanderer ab dem Parkplatz am Friedhof in Brake zunächst zu den Teichen an der Fahrenbreite. Von dort aus führt die Wanderroute durch das Naturschutzgebiet Biesterberg über ein Teilstück der Landwehr zur Lisbeth-Höfing-Hütte. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Neue Wanderer sind herzlich zur Teilnahme an der Rundwanderung eingeladen.


Samstag, 11. September, 13 Uhr
Wanderung mit dem TV Blomberg im Raum Kohlstädt/Oesterholz
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos ist hinter der Schießhalle in Blomberg. Von dort aus geht es zum Startpunkt in Kohlstädt (schlangen). Neue Wanderer sind herzlich zu einer zunächst unverbindlichen Teilnahme eingeladen. Weitere Informationen können beim Wanderwart Dieter Lange unter der Rufnummer (05282) 760 erfragt werden.


Donnerstag, 9. September, 19.30 Uhr
Konzert mit »Duo Zia«: Die Bergpredigt Jesu
In der Martin-Luther-Kirche verbinden Marcus Rust (Trompete) und Christian Grosch (Orgel) die alten Weisheitslehren der Bergpredigt Jesu mit neuen, durch sie inspirierten Kompositionen. Mit frischen Klängen führen die Musiker in eine Welt zwischen zeitloser Weisheit, inspirierter Melodiebögen und zeitgenössischem Jazz. Für den Besuch des Konzerts ist die 3-G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet) zu beachten. Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen. Der Eintritt ist frei, die Kollekte findet sich am Ausgang.


Montag, 6. September, 13.30 Uhr
Wanderung mit dem TV Großenmaroe am Seerosenteich
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos in Fahrgemeinschaften ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Gewandert wird ein Rundkurs ab Parkplatz in Brakelsiek, mit Blickpunkt auf die abgeschlossenen Sanierungsarbeiten der Biologischen Station Schieder am Seerosenteich. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Neue Wanderer sind zu einer unverbindlichen Teilnahme ebenso herzlich eingeladen.


Montag, 23. August, 13.30 Uhr
Wanderung mit dem TV Großenmarpe im Augustdorfer Dünenfeld
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos in Fahrgemeinschaften ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Die leichte Wanderung, ohne Anstiege, startet an der Jugendsiedlung Heidehaus am Dachsweg. Die Augustdorfer Dünen gehören zu den ältesten Binnendünen in Nordwestdeutschland. Ein Orientierungs- und Informationssystem führt die Wanderer durch das Gebiet.


Sonntag, 22. August, 8 Uhr
Wanderung mit dem TV Blomberg im Kalletal
Treffpunkt ist hinter der Schießhalle in Blomberg. Von dort aus geht es mit privaten Autos zum Startpunkt nach Langenholzhausen. Neue Wanderer sind herzlich zu einer zunächst unverbindlichen Teilnahme eingeladen. Weitere Informationen können beim Wanderwart Dieter Lange unter der Rufnummer (05282) 760 erfragt werden.


Freitag, 20. August, 19 Uhr
Lyrik meets Jazz in der Klosterkirche
Dr. Wolf-Dietrich von Ohlen stellt an diesem Abend im Rahmen von »Kunst und Kultur im Seligen Winkel« Gedichte aus seinem neuen Lyrikband »Möwe im Abendrot vor. Die Lesung wir komplettiert und ergänzt durch Musik. Es erklingen Jazz-Stücke und Improvisationen, interpretiert von Gabor Jacob (Posaune), Jens Hausmann (Gitarre) und Ingo Otte (Kontrabass). Aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung können bei dieser Veranstaltung nur geimpfte, genesene und getestete Personen eingelassen werden.


Samstag, 14. August, 13 Uhr
Wanderung mit dem TV Blomberg durch den Emmerauenpark
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos ist hinter der Schießhalle in Blomberg. Von dort aus geht es zum Startpunkt am Bahnhof in Bad Pyrmont. Vorgesehen ist bei dieser Wanderung eine Einkehr in das Museumscafe in Lügde. Neue Wanderer sind herzlich zu einer zunächst unverbindlichen Teilnahme eingeladen. Weitere Informationen können beim Wanderwart Dieter Lange unter der Rufnummer (05282) 760 erfragt werden.


Montag, 9. August, 13 Uhr
Wanderung mit dem TV Großenmarpe auf dem Hansaweg zum Hollenstein
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos in Fahrgemeinschaften ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Gewandert wird anschließend ein Rundkurs auf dem Fernwanderweg X 9 (Hansaweg) ab dem Parkplatz am Vierenberg an der Wüstener Straße in Bad Salzuflen bis zum Bergcafe Hollenstein. Im Bergcafe Hollenstein ist eine Wanderpause eingeplant. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Neue Wanderer sind ebenfalls herzlich zu dieser Tour eingeladen.


Freitag, 6. August, 13 Uhr
Wanderung mit dem TV Blomberg von Tintrup über den Molkenberg
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos nach Tintrup ist hinter der Schießhalle in Blomberg. Die Wanderung führt von Tintrup über die »Detmolder Hütte« und den Molkenberg zurück durch die Mesche nach Tintrup. Neue Wanderer sind herzlich zu einer zunächst unverbindlichen Teilnahme eingeladen. Weitere Informationen können beim Wanderwart Dieter Lange unter der Rufnummer (05282) 760 erfragt werden.


Montag, 26. Juli, 13.30 Uhr
Wanderung mit dem TV Großenmarpe in Dörentrup
Treffpunkt zur Abfahrt mit Autos in Fahrgemeinschaften ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Gewandert wird anschließend ein Rundkurs ab dem Parkplatz in Dörentrup-Vogtskamp auf dem A3 um den Habichtsberg – mit Querung der Sternberger Straße – vorbei am Forsthaus Fuchsberg, weiter über den Försterweg und um den Teufelsberg zum Ausgangspunkt zurück. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Neue Wanderer sind zu einer unverbindlichen Teilnahme herzlich eingeladen.


Sonntag, 25. Juli, 14 Uhr
Themenführung »Fachwerkhäuser erzählen«
Bei einem Streifzug durch die historische Altstadt von Blomberg hören die Teilnehmer Geschichten zu den unterschiedlichen Fachwerkhäusern und ihren armen oder reichen Erbauern. Treffpunkt ist am Alheyd-Brunnen. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro (ermäßigt 2,50 Euro). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.


Sonntag, 18. Juli, 14 Uhr
Nelkenführung
Treffpunkt ist auf dem Marktplatz. Vom Kulturhaus »Alte Meierei«, wo die Nelkenzucht ihren Ursprung hat, wandeln die Teilnehmer auf den Spuren dieses Abschnitts der Stadtgeschichte und erkunden auch ein Stück des Nelkenweges. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro (ermäßigt 2,50 Euro). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.


Samstag, 17. Juli, 19.30 Uhr
Konzert in der Klosterkirche mit »BoulevardBaroque«
Unter dem Titel »Im Sonnenglanz« spielt das Ensemble »BoulevardBaroque« festliche barocke Sonaten von Georg Friedrich Händel und Salomone Rossi. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten. Karten können nicht vorbestellt werden. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygiene-Regeln. Eine Registrierung der Besucher wird am Abend selbst erfolgen.


Montag, 12. Juli, 14.30 Uhr
Wanderung des TV Großenmarpe nach Hofdonop
Treffpunkt ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Gewandert wird von dort aus ein Rundkurs über die Landwehr, vorbei an der früheren Dorfsmühle, entlang des Püllenbergs, über Altendonop zum Forellenhof der Familie Klaffka in Hofdonop. Ab 16.30 Uhr ist eine Betriebsbesichtigung mit Räuchermeister »Manni« Klaffka vorgesehen. Die Hygiene- und Abstandsregelungen sind weiterhin einzuhalten. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Neue Wanderer sind herzlich eingeladen.


Samstag, 10. Juli, 13 Uhr
Wanderung mit dem TV Blomberg auf dem Niesetalweg in Schwalenberg
Treffpunkt ist hinter der Schießhalle in Blomberg. Von dort aus geht es mit privaten Autos zum Startpunkt in Schwalenberg. Neue Wanderer sind herzlich zu einer zunächst unverbindlichen Teilnahme eingeladen. Weitere Informationen können beim Wanderwart Dieter Lange unter der Rufnummer (05282) 760 erfragt werden.


Sonntag, 27. Juni, 14 Uhr
Führung: »Alheyd und der Hostienfrevel«
Bei dieser Führung erzählt Stadtführerin Christiane Klotz als Alheyd ihre mitreißende Geschichte aus der Blomberger Vergangenheit. Treffpunkt ist am Alheyd-Brunnen auf dem Blomberger Marktplatz. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro (ermäßigt 2,50 Euro). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.


Montag, 14. Juni, 14.30 Uhr
Wanderung des TV Großenmarpe »ins Blaue«
Treffpunkt ist in der Dorfmitte in Großenmarpe. Am Zielpunkt wartet auf die Teilnehmer ein von einem Gourmetkoch zubereitetes Essen. Zum Abschluss der Wanderung (zirka 17 Uhr) werde auch Großenmarpes Ortsvorsteher Peter Siegmann zur Gruppe dazu stoßen. Neue Wanderer sind ebenfalls herzlich eingeladen.


Sonntag, 13. Juni, 14 Uhr
Stadtspaziergang mit »Frau Kommerzienrat«
Gemeinsam mit »Frau Kommerzienrat« begeben sich die Teilnehmer auf einen Stadtspaziergang mit Geschichten aus der Zeit, als die Fachwerkhäuser erbaut wurden und sich in Blomberg vieles veränderte. Treffpunkt ist am Alheyd-Brunnen auf dem Marktplatz. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro (ermäßigt 2,50 Euro). Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.


Ab Dienstag, 15. Juni
»Sommer Outdoor Sonderaktion« mit dem TVG
Treffpunkt ist am Sportplatz in Großenmarpe. Durch die aktuell gelockerten Corona Schutzbestimmungen wird sich jeweils nur an der frischen Luft auf dem Sportplatz bewegt. Ein genauer zeitlicher Übungsplan für die Sonderaktion wird zurzeit noch ausgearbeitet. Neue Teilnehmer sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen können auch bei Breitensportwartin Inge Austermann, unter der Rufnummer (05236) 1227 oder (0175) 8722997 und Leichtathletikwartin Gaby Sbrisny, unter der Rufnummer (05236) 889402 oder (0172) 2810410 erfragt werden.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.